Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    02.12.2017, 16:48 Uhr

    Zweiter Brandeinsatz am Samstag. Nach der Alarmierung um kurz nach 3 Uhr morgens, erfolgte der nächste Alarm, wiederum mit dem Stichwort „B3“ um ungefähr 10 Minuten vor fünf am späten Nachmittag.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    14.11.2017, 06:04 Uhr

    Eine kurze Nach hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing von Montag auf Dienstag. Nachdem bereits um 02:47 Uhr der erste Alarm war, war schon um 06:04 Uhr die zweite Alarmierung an diesem Tag. Beide Male handelte es sich um Verkehrsunfälle, die mit dem Stichwort "THL1" von der Leitstelle in Traunstein alarmiert wurden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Neuer Zugführer bei der Freilassinger Feuerwehr
    01.02.2018

    Seit diesem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr Freilassing einen Zugführer mehr. Tobias Sperl hat im vergangenen Jahr den 2-wöchigen Lehrgang an der staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried erfolgreich abgeschlossen. Nach weiterer wehrinterner Ausbildung, als zum Beispiel Einsatzleiter bei mehreren Zugübungen, erhielt er nun die Freigabe von...

Technik im Gerätehaus

Neue Schlauchpflegeanlage für die Feuerwehr Freilassing

Nachdem die alte Pflegestrasse der Firma RUD.PREY nach 22 Jahren Einsatz in die Jahre gekommen war, und auch die Aufhänge-
kapazität von 130 Schläuchen durch stetig wachsendes Schlauchaufkommen an ihre Grenzen stieß, hat man sich entschlossen die komplette Anlage zu modernisieren.
Die neue Schlauchwaschanlage vom Typ
SPS–T (Schlauch Pflege Strasse mit Turmtrocknung) und der neue Schlauchaufzug vom Typ ASA (Automatische Schlauch Auf-
hängeanlage) ist ebenfalls von der Firma RUD.PREY und die zurzeit modernste Pflegeanlage mit Touchscreen-Bedienung auf dem Markt.

Schlauchwickeln mit 2 B-Schläuchen
Pumpen und Brauchwasserbehälter

Mit dieser Anlage ist es nun möglich zwei Schläuche gleichzeitig zu waschen, zu prüfen und aufzuhängen. Der Waschvorgang wird mittels vier Hochdruckdüsen (70 bar) gewebeschonend durchgeführt. Der Wasserverbrauch hierbei liegt bei ca. 11 Liter Wasser je Minute und Schlauch. Danach startet die Druckprüfung (je nach Schlauchart bis zu 16 bar). Das Wasser für das Abdrücken der Schläuche wird aus einem Brauchwasserbehälter, der 500 Liter enthält, entnommen und nach der Druckprüfung wieder zurückgeführt. Dadurch ist eine Einsparung von bis zu 170 Liter Frischwasser pro Prüfvorgang zu möglich.


2-Schlauch-Adapter und Adapterwagen
Danach werden die Schläuche mittels Schlauchaufzug und einem 2-Schlauch-Adapter in den Turm zum Trocknen gezogen und in eine der 13 Bahnen gehängt. Die maximale Aufhängekapazität beträgt 260 Schläuche.







Die Saugschlauchprüfung
Touchscreen zur Bedienung der Anlage

Neben Druckschläuchen können auch alle wasserführenden Armaturen sowie Saugschläuche geprüft und gereinigt werden.
Zum Wickeln der Schläuche steht ein selbstfahrender Wickelwagen zur Verfügung, der gleichzeitig zwei Schläuche wickeln kann.



Gewickelte B-Schläuche und Schlauchwickeln mit 2 B-Schläuchen

Die Anlage ist außerdem mit einer Fernwartung ausgestattet. Damit ist es möglich über eine Datenleitung auftretende Störungen, die im Bereich der Elektrik / Elektronik liegen, vom Herstellerwerk aus in Kiel zu lokalisieren und zu beseitigen oder Updates für den Computer der Pflegestrasse einzuspielen ohne einen Monteur vor Ort zu schicken.

as
Einsätze
Sonstige / Dienstleistung
19.02.2018, 08:00 Uhr
Person in Not / THL
18.02.2018, 21:32 Uhr
Verkehrsunfall / THL
18.02.2018, 18:51 Uhr
Person in Not / THL
14.02.2018, 10:07 Uhr
Sicherheitswache / Dienstleistung
11.02.2018, 13:30 Uhr