Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    02.12.2017, 16:48 Uhr

    Zweiter Brandeinsatz am Samstag. Nach der Alarmierung um kurz nach 3 Uhr morgens, erfolgte der nächste Alarm, wiederum mit dem Stichwort „B3“ um ungefähr 10 Minuten vor fünf am späten Nachmittag.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    14.11.2017, 06:04 Uhr

    Eine kurze Nach hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing von Montag auf Dienstag. Nachdem bereits um 02:47 Uhr der erste Alarm war, war schon um 06:04 Uhr die zweite Alarmierung an diesem Tag. Beide Male handelte es sich um Verkehrsunfälle, die mit dem Stichwort "THL1" von der Leitstelle in Traunstein alarmiert wurden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
    20.12.2017

    Wir wünschen allen Freilassingerinnen und Freilassingern, natürlich aber auch allen anderen, frohe Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!Wenn Sie auf der Suche nach guten Vorsätzen für‘s neue Jahr sind, ... wir hätten da was!Wir haben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr unsere wöchentliche Übung und die...

Brand einer Markise in einem Wohnblock

Richard Strauß Straße 31.10.2006, 13:45 Uhr

Zu einer brennenden Markise in einem 7-stöckigen Wohnblock an der Richard Strauß Straße wurde die Feuerwehr der Stadt Freilassing am späten Dienstag Mittag gerufen. Spielende Kinder hatten die Flammen entdeckt und ihre Mutter auf der Straße gegenüber informiert. Diese alarmierte daraufhin umgehend per Notruf 112 die Feuerwehr, die mit einem Einsatzleitwagen, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter zu dem angegebenen Objekt ausrückte.

Gleichzeitig war aber auch der in der Wohnung 2 Etagen darüber lebende Nachbar durch den Brandgeruch auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte die Flammen mit einigen Eimerladungen Wasser von oben bekämpft.

Die Feuerwehreinsatzkräfte mussten deshalb auch nicht mehr richtig aktiv eingreifen, sondern zusammen mit der Polizei kontrollieren, ob noch Glutnester übrig sind. Der Nachbar hatte aber ganze Arbeit geleistet und damit die Zerstörung der kompletten Markise verhindert. Aber auch so blieb von dem einen Teil mehr oder weniger nur der Rand stehen, der Rest war großflächig abgebrannt. Als Brandursache könnte eine von oben achtlos weggeworfene Zigarettenkippe in Betracht kommen, die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. Übrigens war das Feuer nicht ganz ungefährlich. Hätte aufgehängte Wäsche auf dem Balkon nicht ein paar Meter weiter weg gestanden, hätte der brennend abtropfende Kunststoff durchaus zu einer größeren Brandausweitung führen können. So blieb es bei einem geschätzten Schaden von etwa 500 Euro und einer leicht geschockten Bewohnerin.

« zurück
Einsätze
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
13.01.2018, 09:59 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
11.01.2018, 19:39 Uhr
Person in Not / THL
10.01.2018, 17:44 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
05.01.2018, 19:00 Uhr
Person in Not / THL
05.01.2018, 06:14 Uhr