Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    02.12.2017, 16:48 Uhr

    Zweiter Brandeinsatz am Samstag. Nach der Alarmierung um kurz nach 3 Uhr morgens, erfolgte der nächste Alarm, wiederum mit dem Stichwort „B3“ um ungefähr 10 Minuten vor fünf am späten Nachmittag.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    14.11.2017, 06:04 Uhr

    Eine kurze Nach hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing von Montag auf Dienstag. Nachdem bereits um 02:47 Uhr der erste Alarm war, war schon um 06:04 Uhr die zweite Alarmierung an diesem Tag. Beide Male handelte es sich um Verkehrsunfälle, die mit dem Stichwort "THL1" von der Leitstelle in Traunstein alarmiert wurden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
    20.12.2017

    Wir wünschen allen Freilassingerinnen und Freilassingern, natürlich aber auch allen anderen, frohe Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!Wenn Sie auf der Suche nach guten Vorsätzen für‘s neue Jahr sind, ... wir hätten da was!Wir haben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr unsere wöchentliche Übung und die...

Brand eines Bauholzstapels

Schign, Gemeinde Saaldorf-Surheim 07.07.2006, 13:34 Uhr

Etwas mehr als ein Jahr nachdem eine Holzhütte in einem Waldstück bei Schign, Gemeinde Saaldorf-Surheim in Flammen aufgegangen war (genau am 25. April 2003) wurde wieder an der gleichen Stelle ein Feuer gemeldet. Diesesmal stand bereits dort gelagertes Bauholz zum Bau einer neuen Hütte in Flammen. War es damals noch die starke Vermutung, dass es sich um Brandstiftung gehandelt hatte, war diese Brandursache diesmal sicher. An einem weiteren noch nicht vom Brand betroffenen Holzstapel fand sich ein Heuballen der angezündet worden war, aber anscheinend nicht ausgereicht hatte weiterzubrennen. Dafür wurde beinah der gesamte, für einen Neubau vorbereitete Holzstapel entweder ein Raub der Flammen oder zumindest schwer beschädigt. In Folge der feuchtwarmen Witterung des diesjährigen Sommers bestand zwar keine Gefahr, dass sich das Feuer schnell auf den Wald ausbreiten könnte, trotzdem war es selbstverständlich ein Muss, die Flammen zu löschen.
Dazu musste allerdings der ganze Holzstapel auseinandergezogen werden um auch an tieferliegende Glutnester zu gelangen. Auf den Einsatz von Schaummittel als Netzmittel wurde mit Rücksicht auf den Waldboden und einige in der Nähe verlaufende kleine Bäche verzichtet. Zur Eigensicherung mußten insgesamt 7 Trupps unter PA (= Preßluftatmer, schwerer Atemschutz) die verkohlten und noch nicht betroffenen Holzbalken auseinanderdividieren. Die Gefährlichkeit des Rauchs bei Naturholz darf nicht unterschätzt werden und die Rauchentwicklung beim Löschen war teilweise sehr stark. Der Sachschaden dürfte einige tausend Euro betragen, verletzt wurde niemand. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Saaldorf, Surheim und Freilassing.

« zurück
Einsätze
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
13.01.2018, 09:59 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
11.01.2018, 19:39 Uhr
Person in Not / THL
10.01.2018, 17:44 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
05.01.2018, 19:00 Uhr
Person in Not / THL
05.01.2018, 06:14 Uhr