Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    02.12.2017, 16:48 Uhr

    Zweiter Brandeinsatz am Samstag. Nach der Alarmierung um kurz nach 3 Uhr morgens, erfolgte der nächste Alarm, wiederum mit dem Stichwort „B3“ um ungefähr 10 Minuten vor fünf am späten Nachmittag.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    14.11.2017, 06:04 Uhr

    Eine kurze Nach hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing von Montag auf Dienstag. Nachdem bereits um 02:47 Uhr der erste Alarm war, war schon um 06:04 Uhr die zweite Alarmierung an diesem Tag. Beide Male handelte es sich um Verkehrsunfälle, die mit dem Stichwort "THL1" von der Leitstelle in Traunstein alarmiert wurden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
    20.12.2017

    Wir wünschen allen Freilassingerinnen und Freilassingern, natürlich aber auch allen anderen, frohe Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!Wenn Sie auf der Suche nach guten Vorsätzen für‘s neue Jahr sind, ... wir hätten da was!Wir haben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr unsere wöchentliche Übung und die...

Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Freilassing 27.09.2007, 09:44 Uhr

Vermutlich ein missglücktes Wendemanöver forderte zwei zum Teil schwer verletzte Personen beim Knoten Freilassing Süd.

Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein Oberösterreicher, war mit seinem Fahrzeug auf der B 20 in Richtung Bad Reichenhall unterwegs, als er am Knoten Freilassing Süd auf der Bundesstraße wenden wollte. Dabei übersah er aber augenscheinlich ein ebenfalls in Richtung Bad Reichenhall fahrendes Fahrzeug aus dem hiesigen Landkreis. Das nachfolgende Fahrzeug prallte genau in Höhe des Fahrers seitlich in den österreichischen PKW. Dabei wurden sowohl der Österreicher alsauch der Berchtesgadener schwer verletzt. Der österreichische Fahrer wurde zudem in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geschnitten werden. In Absprache mit dem anwesenden Notarzt wurde hierfür auf der Beifahrerseite der B-Holm entfernt um möglichst patientenschonend die Rettung durchzuführen. Nach der Rettung wurde der Schwerstverletzte mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen, der andere Patient mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus im Landkreis gebracht.

Neben den reinen Rettungsarbeiten stellte die Feuerwehr auch den Brandschutz sicher, führte während der Bergemaßnahmen umfangreiche, verkehrsleitende Maßnahmen durch und reinigte anschließend die Unfallstelle.

« zurück
Einsätze
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
13.01.2018, 09:59 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
11.01.2018, 19:39 Uhr
Person in Not / THL
10.01.2018, 17:44 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
05.01.2018, 19:00 Uhr
Person in Not / THL
05.01.2018, 06:14 Uhr