Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    20.03.2018, 09:37 Uhr

    Am Vormittag des 20. März 2018 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren der umliegenden Gemeinden und der BRK Bereitschaft Stadt Freilassing zum Brand einer Doppelhaushälfte in Freilassing gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte im Eingangsbereich des Hauses ein kleiner Schuppen mit gelagertem Holz und das Feuer hatte bereits auf den...

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    07.03.2018, 16:34 Uhr

    Um kurz nach halb 5 am Mittwochnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Freilassing mit dem Stichwort "B3 - Zimmerbrand" mit der Zusatzinfo "Flammen am Balkon" sichtbar alarmiert.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Berichte zur Jahreshauptversammlung
    06.04.2018

    Vielen Dank an den Freilassinger Anzeiger, in Person von Tanja Weichold für die tollen Berichte von unserer Jahreshauptversammlung.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Urgestein findet den Weg zurück nach Freilassing
    09.03.2018

    In freudiger Erwartung standen die Freilassinger Feuerwehrfahrzeuge Spalier für eines Ihrer Urgesteine. Am Freitag konnten wir mit Begeisterung das Eintreffen des Feuerwehr-Oldtimers mit Baujahr 1959 bestaunen. Das Metz TLF 16/24 auf Mercedes Benz LAF 311/36 war zuletzt in Besitz vom Pidinger Oldtimerfreund Alois Berger, der das Fahrzeug in...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Heißes Wochenende trotz Minusgraden
    01.03.2018

    Am letzten Februarwochenende fanden am Freilassinger Feuerwehrhaus die Texport Action Days statt. Dabei konnten Feuerwehrleute in einem holzbefeuerten Brandcontainer die Schutzbekleidung des Herstellers testen. Umrahmt wurde das ganze durch interessante Vorträge und Neuigkeiten aus dem Bereich des Vorgehens bei Bränden. So waren neben einigen...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B20

Freilassing 02.10.2007, 06:44 Uhr

Nachdem es im bisherigen Verlauf des Jahres 2007 im Bereich der Feuerwehr Freilassing im Punkto schwere Verkehrsunfälle relativ ruhig geblieben war, mussten nun innerhalb einer Woche bereits zum zweiten mal eingeklemmte Personen mittels schwerem hydraulischem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Der Unfall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen auf Höhe des Knotens Freilassing Mitte. Ein 23 jähriger Oberösterreicher kam aus Salzburg und wollte in die Bundesstraße 20 einfahren. Hierfür benutzte er die dort befindliche Beschleunigungsspur. Beim Einscheren in die B 20 missachtete er allerdings das Vorfahrtsrecht eines auf der Bundesstraße aus Richtung Bad Reichenhall kommenden Kleinbusses. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich dieser daraufhin auf die linke Fahrspur aus. Unglücklicherweise kam dort aber zur gleichen Zeit ein mit Betonfertigteilen beladener LKW entgegen. Durch die Wucht des unvermeidlichen Aufpralls wurde der kleine Kastenwagen um die eigene Achse gedreht und kam entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zu stehen. Bei dem Crash wurden der LKW-Fahrer leicht, die beiden Insassen in Ihrem Kleinbus schwer verletzt und diese beiden zudem in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Kurz vor dreiviertel sieben erfolgte dann die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing. Diese rückte mit einem Einsatzleitwagen, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, einem Rüstwagen, einem Löschgruppenfahrzeug, dem LKW und einem Mehrzweckfahrzeug zur Unfallstelle aus. Während die beiden letztgenannten Fahrzeuge sofort zur nächsten Ausfahrt der B20 nach Freilassing Nord beordert wurden um den betroffenen Abschnitt der B 20 für den gesamten Verkehr komplett zu sperren, hatten die Hilfsmannschaften der anderen Fahrzeuge an der Einsatzstelle gut zu tun: Die Unfallfahrzeuge mussten gesichert, der Brandschutz aufgebaut und die beiden eingeklemmten Personen aus Ihrem total deformierten Kleinbus befreit werden. Dazu wurden an Fahrer und Beifahrerseite die beiden Türen entfernt, beim im Bereich der Füße eingeklemmten Fahrer musste zusätzlich mit hydraulischen Zylindern der Fußraum erweitert werden. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut.

Leider verletzte sich ein Feuerwehrmann bei den Rettungsarbeiten, da ihm eine abgeschnittene Tür hinterhalb der Stahlkappen seiner Sicherheitsstiefel auf den Fuß gefallen war. Er wurde ebenso wie die beim Unfall selbst verletzten vom Freilassinger Notarzt versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Während der Rettungs- und Bergemaßnahmen war die B20 für etwa 2 1/2 Stunden komplett gesperrt. Der gesamte Verkehr musste von der Feuerwehr durch das Stadtgebiet umgeleitet werden was zu einem mittleren Verkehrschaos führte.

« zurück
Einsätze
BMZ / Blinder Alarm / Feuer
24.04.2018, 22:58 Uhr
Wald-, Gras-, Müllbrand / Feuer
23.04.2018, 09:45 Uhr
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
20.04.2018, 19:05 Uhr
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
19.04.2018, 09:26 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
17.04.2018, 16:45 Uhr