Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    20.03.2018, 09:37 Uhr

    Am Vormittag des 20. März 2018 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren der umliegenden Gemeinden und der BRK Bereitschaft Stadt Freilassing zum Brand einer Doppelhaushälfte in Freilassing gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte im Eingangsbereich des Hauses ein kleiner Schuppen mit gelagertem Holz und das Feuer hatte bereits auf den...

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    07.03.2018, 16:34 Uhr

    Um kurz nach halb 5 am Mittwochnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Freilassing mit dem Stichwort "B3 - Zimmerbrand" mit der Zusatzinfo "Flammen am Balkon" sichtbar alarmiert.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Berichte zur Jahreshauptversammlung
    06.04.2018

    Vielen Dank an den Freilassinger Anzeiger, in Person von Tanja Weichold für die tollen Berichte von unserer Jahreshauptversammlung.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Urgestein findet den Weg zurück nach Freilassing
    09.03.2018

    In freudiger Erwartung standen die Freilassinger Feuerwehrfahrzeuge Spalier für eines Ihrer Urgesteine. Am Freitag konnten wir mit Begeisterung das Eintreffen des Feuerwehr-Oldtimers mit Baujahr 1959 bestaunen. Das Metz TLF 16/24 auf Mercedes Benz LAF 311/36 war zuletzt in Besitz vom Pidinger Oldtimerfreund Alois Berger, der das Fahrzeug in...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Heißes Wochenende trotz Minusgraden
    01.03.2018

    Am letzten Februarwochenende fanden am Freilassinger Feuerwehrhaus die Texport Action Days statt. Dabei konnten Feuerwehrleute in einem holzbefeuerten Brandcontainer die Schutzbekleidung des Herstellers testen. Umrahmt wurde das ganze durch interessante Vorträge und Neuigkeiten aus dem Bereich des Vorgehens bei Bränden. So waren neben einigen...

Starke Rauchentwicklung im Mehrfamilienhaus

Freilassing 14.10.2005, 13:58 Uhr
Beim Eintreffen der Feuerwehr dringt heller Rauch aus der WohnungEin Blick in die verrauchte Wohnung, rechts die Tür in die Küche (schemenhaft zu sehen die Mikrowelle)Überall hinter der Küchenzeile war der Rauchaustritt zu erkennenEventuell der Brandstifter: der hier bereits ausgebaute Kühlschrank.

Einen Wohnungsbrand argwöhnten mehrere Anrufer bei der Polizei als sie aus der Wohnung eines Nachbarn  in einem 5-stöckigen Mehrfamilienhaus am Petersweg in Freilassing Rauch dringen sahen. Ganz so schlimm entpuppte sich die Sache nicht, durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden. Dieser, größere Schaden, hätte sich allerdings leicht ereignen können, da der Wohnungsinhaber zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zuhause weilte.

Das war passiert: Aus noch nicht restlos geklärter Ursache war in der Wohnung im 4.OG eine Küchenzeile in Brand geraten. Unter anderem das Kunststoffinnenleben des Kühlschranks, welches vom Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, hatte einiges an Rauch produziert. Eine Nachbarin, die oberhalb der betroffenen Wohnung lebt, war auf den aus den gekippten Fenstern dringenden Rauch aufmerksam geworden und hatte die Einsatzkräfte alarmiert. Da nicht klar war, ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung aufhielten, brach ein Polizist die Wohnungstür auf. Die Kontrolle der verrauchten Wohnung durch einen Trupp der Feuerwehr brachte aber die Gewissheit dass niemand in der Wohnung war. Der Brandherd fand sich schnell in der Küchenzeile, die noch fleißig vor sich hin glimmte. Neben der Küchenplatte war in erster Linie der Kühlschrank betroffen. Um an die Glutnester zu kommen musste der Kühlschrank, die Herdplatten und Teile der Einrichtung abgebaut werden. Mit einem Kleinlöschgerät wurden glosende Teile abgelöscht, mit einem Überdrucklüfter in der Zwischenzeit der Rauch aus der Wohnung geblasen. Verletzt wurde niemand, sodass das ebenfalls alarmierte Rote Kreuz nicht einzugreifen brauchte. Der Sachschaden dürfte sich auf wenige tausend Euro belaufen, so dass man wirklich sagen kann, die aufmerksame Nachbarin hat größeren Schaden verhindert. Die genaue Brandursachenermittlung hat die Polizei übernommen.
 
Übrigens musste die Feuerwehr Freilassing bis zum Erstellen dieses Berichts noch zu zwei weiteren Brandmeldungen ausrücken: Im 1. Fall war ein großer Haufen Laub auf dem Gelände eines Einkaufszentrums in Brand geraten. Im 2. Fall handelte es sich um einen Brandmelderalarm zu nachtschlafener Zeit (00:34 Uhr), der sich allerdings als Ente erwies.

« zurück
Einsätze
BMZ / Blinder Alarm / Feuer
24.04.2018, 22:58 Uhr
Wald-, Gras-, Müllbrand / Feuer
23.04.2018, 09:45 Uhr
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
20.04.2018, 19:05 Uhr
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
19.04.2018, 09:26 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
17.04.2018, 16:45 Uhr