Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    02.12.2017, 16:48 Uhr

    Zweiter Brandeinsatz am Samstag. Nach der Alarmierung um kurz nach 3 Uhr morgens, erfolgte der nächste Alarm, wiederum mit dem Stichwort „B3“ um ungefähr 10 Minuten vor fünf am späten Nachmittag.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    14.11.2017, 06:04 Uhr

    Eine kurze Nach hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing von Montag auf Dienstag. Nachdem bereits um 02:47 Uhr der erste Alarm war, war schon um 06:04 Uhr die zweite Alarmierung an diesem Tag. Beide Male handelte es sich um Verkehrsunfälle, die mit dem Stichwort "THL1" von der Leitstelle in Traunstein alarmiert wurden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
    20.12.2017

    Wir wünschen allen Freilassingerinnen und Freilassingern, natürlich aber auch allen anderen, frohe Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!Wenn Sie auf der Suche nach guten Vorsätzen für‘s neue Jahr sind, ... wir hätten da was!Wir haben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr unsere wöchentliche Übung und die...

Fahrbahnverunreinigung durch rote, fettige Substanz

Freilassing 01.12.2009, 11:05 Uhr
Dichtsetzen eines GullysVerunreinigung des Zufahrt zum HinterhofRote, schmierige Substanz auf dem Radweg

Die Feuerwehr Freilassing wurde am Dienstag vormittag zur Beseitigung einer Fahrbahnverunreinigung in die Industriestraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte am Einsatzort stellte der Zugführer eine Verschmutzung des Parkplatzes einer Apotheke, der Zufahrt zu einem Hinterhof als auch direkt im Hinterhof fest. Auf der gesamten Fläche war ein roter, fettiger Film zu erkennen. Durch herabfallenden Regen hatte sich der Film bereits auf den Radweg der Industriestraße und Teile der Straße ausgebreitet.

Als Erstmaßnahme wurden die im Bereich der Verschmutzung liegenden Gullys abgedichtet um ein eindringen der Substanz in das Kanalsystem zu vermeiden. Eine Absprerrung der Einsatzstelle verhinderte eine weitere Verschleppung des bis dahin unbekannten Stoffes durch Passanten und Fahrzeuge.

Zusammen mit der Polizei versuchte die Feuerwehr im Anschluss Informationen zur Art der Substanz zu erhalten. Nicht auszuschließen waren dabei biologische und chemische Stoffe. Durch Messungen mit Öltestpapier, Anfragen bei umliegenden Firmen, Rücksprache mit einer angrenzenden Arztpraxis sowie Telefonaten mit Firmen im Freilassinger Industriegebiet konnte schließlich die Ursache der Verschmutzung ermittelt werden.

Aus einem Container eines Entsorgungs-LKW waren Speiseabfälle eines Nahrungsmittelbetriebes ausgetreten. Es handelte sich um eine Mischung aus Speiseöl und hoch konzentriertem Paprikapulver.

Nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter des städtischen Klärwerks wurde der Schmutzfilm mit Wasser in die Kanalisation abgeführt. Zwei Tanklöschfahrzeuge kamen dabei im Pendelverkehr zum Einsatz.

Mit Ölbinder und Unterstützung einer Kehrmaschine konnte der gesamte Bereich der Einsatzstelle abschließend gereinigt werden.

15 Feuerwehrkräfte vier Fahrzeugen, Mitarbeiter des Klärwerks und des Bauhofes sowie eine Streife der Polizei waren rund zwei Stunden im Einsatz.

Verfasser: mb
« zurück
Einsätze
BMZ / Täuschungsalarm / Feuer
13.01.2018, 09:59 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
11.01.2018, 19:39 Uhr
Person in Not / THL
10.01.2018, 17:44 Uhr
Hilfe für Vereine oder Institutionen / Dienstleistung
05.01.2018, 19:00 Uhr
Person in Not / THL
05.01.2018, 06:14 Uhr