Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    15.08.2017, 12:52 Uhr

    Am 15. August um 12:52 Uhr wurden wir mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit PKW auf die Bundesstraße 20 zwischen Freilassing Mitte und Nord alarmiert.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    09.08.2017, 22:13 Uhr

    Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Freilassing um 22:13 Uhr mit dem Stichwort THL 3 - Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt, PKW raucht, auf die auf die Staatsstraße 2104 höhe des Freilassinger Freibades alarmiert.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    „Pump-and-Roll“ in der Schönau (Baden Württemberg)
    20.07.2017

    Damit die Feuerwehr auch bei Waldbränden sicher agieren kann, haben zwei unserer Kameraden eine lange Reise nach Baden Württemberg auf sich genommen und neben über 300 anderen Teilnehmern aus ganz Europa an der Veranstaltung „Wipfelfeuer 2017“, einem Seminar für Wald- und Vegetationsbrände, teilgenommen. In interessanten Vorträgen konnten die...

Verkehrsunfall / THL

Freilassing 09.08.2017, 22:13 Uhr

Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Freilassing um 22:13 Uhr mit dem Stichwort THL 3 - Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt, PKW raucht, auf die auf die Staatsstraße 2104 höhe des Freilassinger Freibades alarmiert.

Einsatzstelle Staatsstraße 2104verunfalltes Fahrzeug

Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit war. Der PKW kam auf höhe der sogenannten "Pumphäusl-Kurve" in Fahrtrichtung Freilassing nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam danach neben der Straße auf der Seite zum liegen.
Somit beschränkten sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf die Absicherung der Unfallstelle inklusive einer Umleitung, das Ausleuchten, die Unterstützung der Bergung, sowie die Reinigung der Fahrbahn.
Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die 27 Feuerwehrdienstleistenden, die mit 5 Fahrzeugen ausgerückt waren wieder beendet.

Verfasser: ah
« zurück