Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Fettexplosion im Asylheim Freilassing
    08.09.2017, 19:58 Uhr

    Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Freilassing, Ainring und Surheim mit dem Stichwort „B4 – Brand im Asylheim – Personen in Gefahr“ in eine Asylunterkunft in Freilassing alarmiert.

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    22.08.2017, 12:32 Uhr

    Zwei Einsätze an einem Nachmittag - Brand einer Werkstatt und Personenrettung

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Fit für die Zukunft !
    16.09.2017

    Mehrere Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing absolvierten kürzlich nach intensivem Training Leistungsprüfungen.Die Jugendlichen bis 16 Jahre legten die "Jugendleistungsprüfung" ab. Hier wurden die Jugendlichen von den Schiedsrichtern (Walter Kinzel, Christan Burr und Harry Pirker) über die Grundtätigkeiten im Feuerwehrwesen...

Fettexplosion im Asylheim Freilassing

Freilassing 08.09.2017, 19:58 Uhr

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Freilassing, Ainring und Surheim mit dem Stichwort „B4 – Brand im Asylheim – Personen in Gefahr“ in eine Asylunterkunft in Freilassing alarmiert.

Symbolfoto - Einsatzkräfte rüsten sich mit Atemschutz aus

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr, in diesem Fall der aus Surheim alarmierte Einsatzleitwagen (dieser war voll Einsatzbereit auf einer Ausbildungsveranstaltung in der Nähe des Brandobjektes) konnte die Einsatzlage schnell überblicken und sofort Entwarnung geben. Das Feuer wurde bereits durch einen Heimbewohner gelöscht und sämtliche Personen befanden sich im freien in Sicherheit.

Der Brand entstand durch eine Fettexplosion im Küchenbereich. Die Küche wurde aufgrund des Feuers und der Hitze entsprechend beschädigt. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Ainring kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera. Durch die Feuerwehr Freilassing wurde das betroffene Gebäude mittels Überdrucklüfter vom Rauch befreit.

Ein Rettungsteam des Roten Kreuzes untersuchte vorsorglich ein Kleinkind.

Die mit alarmierten Kräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung mussten nicht eingesetzt werden.

Insgesamt waren von der Feuerwehr 12 Einsatzfahrzeuge mit ca. 60 Einsatzkräften im Einsatz.    

« zurück
Einsätze
Sicherheitswache / Dienstleistung
16.09.2017, 17:45 Uhr
Person in Not / THL
16.09.2017, 00:13 Uhr
Sicherheitswache / Dienstleistung
15.09.2017, 17:00 Uhr
Sicherheitswache / Dienstleistung
14.09.2017, 17:00 Uhr
Sicherheitswache / Dienstleistung
13.09.2017, 17:00 Uhr