Die Webseite der

Feuerwehr Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    15.08.2017, 12:52 Uhr

    Am 15. August um 12:52 Uhr wurden wir mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit PKW auf die Bundesstraße 20 zwischen Freilassing Mitte und Nord alarmiert.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    09.08.2017, 22:13 Uhr

    Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Freilassing um 22:13 Uhr mit dem Stichwort THL 3 - Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt, PKW raucht, auf die auf die Staatsstraße 2104 höhe des Freilassinger Freibades alarmiert.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    „Pump-and-Roll“ in der Schönau (Baden Württemberg)
    20.07.2017

    Damit die Feuerwehr auch bei Waldbränden sicher agieren kann, haben zwei unserer Kameraden eine lange Reise nach Baden Württemberg auf sich genommen und neben über 300 anderen Teilnehmern aus ganz Europa an der Veranstaltung „Wipfelfeuer 2017“, einem Seminar für Wald- und Vegetationsbrände, teilgenommen. In interessanten Vorträgen konnten die...

Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr

18.11.2016
die Vorbereitung für die Rettung der eingeklemmten Person laufen - paralell zur Brandbekämpfung durch weitere Kräfteam Steuergerät des HebekissensBrandbekämpfung außerhalb der HalleRettung einer weiteren Person

Am vergangenen Freitag führte die Freilassinger Jugendfeuerwehr ihre Jahresabschußübung für dieses Jahr durch. Diese findet traditionell an einem Freitag im November statt, immer kurz vor dem Jahresabschluss der aktiven Mannschaft.
So ist nun die komplette Freilassinger Feuerwehr in der verdienten Winterpause.

Die Übungsannahme für die Jugendfeuerwehr war eine Verpuffung mit anschließendem Brand in der Verpackungshalle der Firma Robel. Dabei wurden 2 Personen unter größeren Teilen eingeklemmt. Deshalb mussten die 25 Jugendfeuerwehrler nicht nur den Brand bekämpfen, sondern auch mit technischem Gerät die beiden eingeklemmten Personen befreien. Dies geschah unter anderem mit Hebekissen. Der Brand wurde mit 5 C-Rohren und einem Wenderohr von der Drehleiter aus bekämpft.

Im Anschluss bedankte sich der erste Kommandant Rochus Häuslmann für die übers Jahr geleistete Arbeit, bei Übungen und aber auch bei weiteren Veranstaltungen. Der erste Vorstand lud aller danach zu einer Brotzeit im Stüberl im Feuerwehrhaus ein.

Verfasser: ah
« zurück