Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Sturm, Schnee, Unwetter / THL
    09.05.2019, 18:25 Uhr

    Wir wurden gestern Abend um kurz nach halb sieben mit dem Stichwort THL 1, was eigentlich eine kleine technische Hilfeleistung bedeutet, in die Georg-Wrede Straße alarmiert.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    30.09.2018, 19:17 Uhr

    Einen einsatzreichen Sonntagabend gab es an diesem Wochenende für die Freilassinger Feuerwehr. 3 Einsätze in gut 4 Stunden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Ganz Freilassing feiert mit uns - feiern Sie mit!
    12.06.2019

    Alle Vorbereitungen sind getroffen, die Ausstellung wird gut besucht und die Besucher aus Nah und Fern freuen sich mit uns auf die nun beginnenden Festtage. Wir starten am Freitag mit einem Bieranstich und dem Tag der Betriebe. Vor allem die Freilassinger Firmen und alle Besucher, die uns so großzügig unterstützen dürfen bei ausgelassener...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Die Feuerwehr Freilassing feiert 150. Geburtstag
    05.06.2019

    Den 150. Geburtstag wollen wir gehörig feiern! Dazu Laden wir Sie vom Fr. 14.- Mi. 19. Juni 2019 auf das Herzlichste zu unserem großen Fest im Festzelt an der Augustinerstraße ein. Wir freuen uns auf ein buntes Rahmenprogramm, das am Freitag, den 14. Juni mit dem Bieranstich und fetziger Feststimmung startet. Der Festsamstag bietet ab 10 Uhr ein...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Neues Tanklöschfahrzeug eingetroffen!
    07.05.2019

    Heute traf das neue TLF 4000 in Freilassing ein. Daneben das Vorgängerfahrzeug, ein TLF 16/25 von 1981 und ganz links unsere „Flora“, ein TLF 16/24 von 1959.Das neue Fahrzeug wird im Rahmen unseres 150-jährigen Gründungsfestes im Juni den kirchlichen Segen erhalten und „offiziell“ in Dienst gestellt werden. Mehr zum Fest unter:...

Schneeeinsätze im Landkreis BGL

13.01.2019

Seit der ersten Januar Woche 2019 sind im Berchtesgadener Land die Freiwilligen Feuerwehren verstärkt durch Schneeeinsätze zusätzlich gefordert.

Am Donnerstagvormittag erhielt die Feuerwehr Freilassing die Anfrage ob eine Unterstützung der Feuerwehr Berchtesgaden zum Abräumen von Dächern möglich währe. Um 10 Uhr setzen sich 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften Richtung Berchtesgaden in Bewegung.

Die ehrenamtlichen Helfer wurden zum Abräumen der Eishalle in Berchtesgaden eingesetzt.

Die von der Bundeswehr zahlreich zur Verfügung gestellten Einsatzkräfte wurden vom Ausbildungsleiter Absturzsicherung der Feuerwehr Freilassing in das Abräumen von Schneedächern eingewiesen. Der Einsatz in Berchtesgaden war gegen ca. 18:30 beendet.

Während die Einsatzkräfte in Berchtesgaden im Einsatz waren begann im Feuerwehrhaus Freilassing in Abstimmung mit der Führungsstelle Nord die Personal und Materialplanung für weitere Räumeinsätze im Landkreis.

Seit Freitag sind somit immer 18 Einsatzkräfte, aufgeteilt in 2 Schichten, in Neukirchen am Teisenberg im Einsatz. Somit unterstützen die Einsatzkräfte täglich von 07:00 bis 22:00 Uhr die Kameraden in Neukirchen und konnten schon einige Gebäude von der Schneelast befreien.

Zusätzlich zu den Räummannschaften unterstützten wir mit 6 Einsatzkräften den Aufbau von 2 Notquartieren in Piding und Neukirchen. Damit im Einsatzgebiet die Drehleitern aus Ainring und Laufen zum sicheren Dachräumen zur Verfügung stehen wurde eine Drehleiteralarmbereitschaft für den nördlichen Landkreis in Freilassing eingerichtet.

3 Führungsassistenten aus Freilassing unterstützen seit Donnerstag die örtliche Einsatzleitung in Berchtesgaden.

Zusätzlich zur Sonderlage Schnee mussten noch einige Kleineinsätze wie ein ausgelöster Heimrauchmelder, eine Wohnungsöffnung für den Rettungsdienst sowie 3 weitere technische Einsätze zum freihalten der Verkehrswege im Stadtgebiet abgearbeitet werden.

In Absprache mit der Gemeinde Schönau am Königssee und dem Landratsamt Berchtesgadener Land stellen wir zur Entlastung der Kameraden aus Königssee die Sicherheitswache an der Kunsteisbahn für den Bobweltcup.

Derzeit gehen wir bei unseren Planungen davon aus dass wir bis einschließlich Dienstag im Einsatz sein werden.

Das hier beschriebe Einsatzgeschehen stellt nur einen kleinen Bruchteil dessen dar was in den betroffenen Einsatzgebieten von ALLEN Einsatzkräften geleistet wird.

Verfasser: RH
« zurück