Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Wasser / THL
    01.01.2020, 08:59 Uhr

    Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2020!

  • Letzte Einsätze
    Personenrettung mit der DL für BRK / THL
    15.10.2019, 05:00 Uhr

    Kurze Nacht für die Einsatzkräfte in Freilassing

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Sturmtief Sabine
    08.02.2020

    Auch für unsere Gegend gilt die Sturmwarnung, die über zahlreiche Apps und soziale Netzwerke bereits verbreitet wurde. Wir sind natürlich, wie auch die restliche Zeit des Jahres rund um die Uhr einsatzbereit, sollten wir gebraucht werden.Bitte überlegen Sie aber, ob wegen einem kleinen Ast, oder einer umgefallenen Mülltonne wirklich die Feuerwehr...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    2 runde Geburtstage zum Jahresbeginn
    01.02.2020

    Zu gleich 2 Geburtstagsübungen durften wir zu Beginn unseres Übungsjahres ausrücken. Noch während unserer Winterpause, kurz vor Weihnachten, wurde unser langjähriges aktives und passives Mitglied Hermann Gruber 80 Jahre alt. Ihn besuchten wir in unserer ersten Donnerstagsübung zu Hause mit Blaulicht und Martinhorn mit zahlreichen Kameraden und...

Ausgelaufenes Motoröl

Freilassing, Jennerstraße 14.11.2008, 15:05 Uhr

Ölspur einmal anders könnte man in diesem Fall betiteln. Während normalerweise die Fahrzeuge selbst Verursacher von Ölspuren sind, mal sind sie übertankt, mal wurde vergessen den Tankdeckel zu schließen, war in diesem Fall die Ladung eines LKW´s Ursache für eine Ölverschmutzung.

Von einem am Freilassinger Bahnhof abgestellten Sattelzug lief eine ölige Flüssigkeit offensichtlich von der Ladefläche auf die Strasse, was zur Alarmierung der Feuerwehr führte. Dieser blieb dann gar nichts anderes übrig, als den Planenzug zu öffnen und die tatsächliche Ursache ausfindig zu machen. Die war dann auch schnell gefunden: Die Ladung bestand unter anderem aus alten Motoren, die zwar mit Spanngurten gegen das hin und herrutschen gesichert waren, aus denen aber altes Motoröl auf die Pritsche und von da auf die Straße lief.

Das weitere Auslaufen konnte zwar nicht ohne weiteres verhindert werden. Mit Bindemittel wurde aber die Ladefläche und die Strasse zunächst gereinigt und schließlich auch noch Bindemittel unter die Motoren geschüttet um später heraustropfendes Öl aufzufangen. Wie der zur Einsatzstelle geholte Fahrer berichtete wird der LKW am nächsten Tag auf einen Zug gestellt und in den Irak gebracht. Für Deutschland scheint damit die Gefahr einer größeren Ölpest gebannt zu sein.

« zurück
Einsätze
Personenrettung mit der DL für BRK / THL
20.02.2020, 00:06 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
15.02.2020, 00:08 Uhr
Brandschutzerziehung / Unterweisung / Dienstleistung
14.02.2020, 07:45 Uhr
Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
13.02.2020, 22:33 Uhr
Öl auf Straße oder Erdreich / THL
13.02.2020, 15:33 Uhr