Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    18.05.2022, 18:33 Uhr

    2 parallele Einsätze - 2 Personen aus brennendem Wohnhaus gerettet!

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    24.04.2022, 12:51 Uhr

    Zu zwei direkt aufeinanderfolgenden Einsätzen kam es am Sonntagmittag.Zuerst technische Hilfe klein, dann ein Brandeinsatz bei dem ein Übergreifen der Flammen von der Garage auf das direkt angebaute Wohnhaus verhindert werden konnte.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Unterstützung der Feuerwehrkameraden in der Ukraine
    31.03.2022

    Auch wir sind dem Aufruf des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e.V. gefolgt und spenden voll einsatzfähige, aber bei uns nicht mehr benötigte Ausrüstung an Feuerwehren in der Ukraine. Da sich die zentrale Sammelstelle für Südbayern bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterschleißheim befindet, haben wir uns mit der Feuerwehr Königssee abgesprochen, um...

Geruchsentwicklung aus Keller

Freilassing 25.12.2011, 17:34 Uhr

Zu einer unklaren Geruchsentwicklung aus einem Keller wurde die Feuerwehr Freilassing am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages alarmiert.

Symbolbild: Prüfröhrchen zur Bestimmung von StoffkonzentrationenSymbolbild: Explosionsgrenzenmessgerät

An der Einsatzstelle in einem Freilassinger Wohngebiet wurden die Einsatzkräfte bereits von den Bewohnern des betroffenen Reihenhauses empfangen.

Die geschilderte Geruchsentwicklung aus dem Keller war bereits im Eingangsbereich wahrnehmbar.

Zwei Trupps unter Atemschutz erkundeten den Kellerbereich und setzten dabei auch spezielle Messgeräte ein. Anhand der Messergebnisse konnte eine akute Gefährdung der Bewohner sowie des Gebäudes ausgeschlossen werden. Das Gebäude wurde wieder an die Bewohner übergeben.

Die Feuerwehr Freilassing und die mitalarmierte Steife der Polizei konnten somit nach kurzer Zeit wieder von der Einsatzstelle abrücken. Die Besatzung eines Rettungswagens konnte ebenfalls ihre Bereitstellung auflösen.

Verfasser: mb
« zurück