Die Webseite der

Feuerwehr Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Sturm, Schnee, Unwetter / THL
    09.05.2019, 18:25 Uhr

    Wir wurden gestern Abend um kurz nach halb sieben mit dem Stichwort THL 1, was eigentlich eine kleine technische Hilfeleistung bedeutet, in die Georg-Wrede Straße alarmiert.

  • Letzte Einsätze
    Verkehrsunfall / THL
    30.09.2018, 19:17 Uhr

    Einen einsatzreichen Sonntagabend gab es an diesem Wochenende für die Freilassinger Feuerwehr. 3 Einsätze in gut 4 Stunden.

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Ganz Freilassing feiert mit uns - feiern Sie mit!
    12.06.2019

    Alle Vorbereitungen sind getroffen, die Ausstellung wird gut besucht und die Besucher aus Nah und Fern freuen sich mit uns auf die nun beginnenden Festtage. Wir starten am Freitag mit einem Bieranstich und dem Tag der Betriebe. Vor allem die Freilassinger Firmen und alle Besucher, die uns so großzügig unterstützen dürfen bei ausgelassener...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Die Feuerwehr Freilassing feiert 150. Geburtstag
    05.06.2019

    Den 150. Geburtstag wollen wir gehörig feiern! Dazu Laden wir Sie vom Fr. 14.- Mi. 19. Juni 2019 auf das Herzlichste zu unserem großen Fest im Festzelt an der Augustinerstraße ein. Wir freuen uns auf ein buntes Rahmenprogramm, das am Freitag, den 14. Juni mit dem Bieranstich und fetziger Feststimmung startet. Der Festsamstag bietet ab 10 Uhr ein...

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Neues Tanklöschfahrzeug eingetroffen!
    07.05.2019

    Heute traf das neue TLF 4000 in Freilassing ein. Daneben das Vorgängerfahrzeug, ein TLF 16/25 von 1981 und ganz links unsere „Flora“, ein TLF 16/24 von 1959.Das neue Fahrzeug wird im Rahmen unseres 150-jährigen Gründungsfestes im Juni den kirchlichen Segen erhalten und „offiziell“ in Dienst gestellt werden. Mehr zum Fest unter:...

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr

10.11.2017
Betreuung eines VerletztenEinsatz von BüffelhebernVorbereitung der RettungHinweise zur Rettung durch den GruppenführerVorbereitung zur Rettung eines EingeklemmtenVielen Dank an die Firma Max AicherDas Geschenk zum Jahresabschluss: ein Adventskalender mit einem Foto des neuen Rüstwagens der Freilassinger Feuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Freilassing hat sich in die Winterpause verabschiedet. Mit ihrer alljährlichen Abschlussübung gingen die Jugendlichen Mitte November in die wohlverdiente Pause.
In diesem Jahr ließen sich die Ausbilder etwas anderes für die 12 bis 18 jährigen einfallen. So führte die Übungsalarmierung am Freitagabend die Jugendfeuerwehrler mit dem Rüstzug, bestehend aus Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rüstwagen, Gerätewagen Logistik und einem weiteren Löschfahrzeug ins Betonwerk Aicher in den Freilassinger Süden. Nach Erkundung durch den Zugführer wurden die Fahrzeuge inklusive der Mannschaft auf einzelne Einsatzschwerpunkte aufgeteilt.
Nach einer Verpuffung waren drei Personen, dargestellt durch Übungspuppen, unter Beton- bzw. größeren Metallteilen eingeklemmt. Unter den Augen der beiden Kommandanten wurden diese betreut und schließlich mit Hilfe von Büffelhebern und Hebekissen befreit. In der Zwischenzeit kontrollierten weitere Jugendfeuerwehrler die Bürocontainer in denen die Verpuffung stattgefunden hat. Nach einer kurzen Nachbesprechung vor Ort und einem Gruppenfoto ging’s zurück ins Feuerwehrhaus, wo die Vorstandschaft schon Bosna als Brotzeit hergerichtet hat. Am Schluss dankte Kommandant Rochus den Jugendlichen für ihr Engagement im abgelaufenen Jahr und überreichte jedem noch als kleines Dankeschön einen Adventskalender.

Vielen Dank an die Firma Max Aicher für die zur Verfügung Stellung des Übungsgeländes, den Mitarbeitern für das Vorbereiten, sowie die Getränkespende für unsere Jugendfeuerwehr.

Verfasser: ah
« zurück