Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    29.04.2020, 12:02 Uhr

    Vieles sehr richtig gemacht hat ein Freilassinger Bürger am Mittwoch Mittags in Hofham. Kurz vor 12:00 Uhr war bei dem begeisterten Hobbyfunker der Lithiumakku eines Funkgeräts beim Laden mit einem lauten Knall explodiert und in einer Stichflamme aufgegangen.

  • Letzte Einsätze
    Wasser / THL
    01.01.2020, 08:59 Uhr

    Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2020!

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Servus Sepp!
    30.04.2020

    Servus Sepp!Am heutigen Donnerstag gehst du, auch als unser „Chef“, nach 21 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand.Unter dir entwickelte sich die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Freilassing zu einer modernen und schlagkräftigen Wehr.Gemeinsam mit dir als Bürgermeister und deiner Verwaltung wurden insgesamt 7 Feuerwehrfahrzeuge neu beschafft....

Dachstuhlbrand

Ainring, Rupertihof 09.05.2000, 02:18 Uhr

Ein ausgedehnter Dachstuhlbrand erwartete die Einsatzkräfte in den frühen Morgenstunden am Rupertihof in der Ainringer Ortsmitte. Glücklicherweise war die bekannte Gaststätte wegen Renovierung noch geschlossen, sodaß keinerlei Personenschaden zu beklagen war und sich die Feuerwehren voll auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnten. Andererseits kann man auch annhemen, daß durch diesen Umstand sich der Brand erst soweit ausbreiten konnte: Wären die Zimmer belegt gewesen, wäre der Brand eventuell früher bemerkt worden. So aber war bereits beim Eintreffen der Wehren Ainring und Freilassing das Feuer zum offenen Dachstuhlbrand geworden. Nachdem sich wie gesagt keine Personen im Gebäude aufhielten, galt das ganze Augenmerk der Verhinderung der Brandausweitung auf weitere, direkt angebaute Gebäudeteile. Durch den konzentrierten Einsatz von Anfang an sowohl im Außen- alsauch im Innenangriff gelang dies auch zum größten Teil. Der vom Brand betroffene Gebäudeteil dürfte aber nach ersten Schätzungen ein Fall für die Abrissbirne werden. Zu groß dürften die Schäden durch das Feuer bzw. auch das unvermeidliche Löschwasser wiegen. Zur Brandursache kann bisher nur spekuliert werden. Nach Aussage des Besitzers der Gaststätte waren die Renovierungsarbeiten nur im Erdgeschoss, unter dem Dach, bzw. im Dachstuhl soll nichts gearbeitet worden sein. Die Kripo hat bereits die Ermittlungen aufgenommen.

« zurück
Einsätze
Fahrzeugbrand / Feuer
04.06.2020, 12:28 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
Wald-, Gras-, Müllbrand / Feuer
31.05.2020, 23:38 Uhr
/ Führungsunterstützung
29.05.2020, 13:00 Uhr