Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    29.04.2020, 12:02 Uhr

    Vieles sehr richtig gemacht hat ein Freilassinger Bürger am Mittwoch Mittags in Hofham. Kurz vor 12:00 Uhr war bei dem begeisterten Hobbyfunker der Lithiumakku eines Funkgeräts beim Laden mit einem lauten Knall explodiert und in einer Stichflamme aufgegangen.

  • Letzte Einsätze
    Wasser / THL
    01.01.2020, 08:59 Uhr

    Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2020!

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Servus Sepp!
    30.04.2020

    Servus Sepp!Am heutigen Donnerstag gehst du, auch als unser „Chef“, nach 21 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand.Unter dir entwickelte sich die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Freilassing zu einer modernen und schlagkräftigen Wehr.Gemeinsam mit dir als Bürgermeister und deiner Verwaltung wurden insgesamt 7 Feuerwehrfahrzeuge neu beschafft....

Brand im Wohn- und Geschäftshaus

Freilassing, Münchner Straße 24.11.2000, 04:30 Uhr

Vermutlich eine in einem Blumengeschäft vergessene brennende Kerze wäre beinahe einer 5-köpfigen Familie in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Münchnerstraße in Freilassing zum Verhängnis geworden. Nur durch den Einsatz der Drehleiter konnte die Familie unverletzt aus dem Dachgeschoss gerettet werden, der Weg über das Treppenhaus war bereits so stark verraucht, daß eine gefahrlose Flucht dadurch ausgeschlossen war.

Das Feuer dürfte in den Nachtstunden in dem im Erdgeschoss liegenden Verkaufsraum von einer Kerze auf herumliegendes Verpackungsmaterial und in weiterer Folge auch auf die Ladeneinrichtung übergegriffen haben. Mangels Rauchmelder blieben die Flammen relativ lange unbemerkt, erst ein vorbeifahrender Passant wurde gegen 4:30 am Morgen auf den Brand aufmerksam und verständigte die Polizei. Durch die relativ lange Vorbrennzeit und die betroffenen Materialien (Kunststoffverpackungen, Einrichtungsgegenstände, Blumen etc.) kam es zu einer sehr starken Verrauchung des gesamten Gebäudes. Ein Hauptaugenmerk galt also der sofortigen Rettung der über dem Brandraum liegenden Wohnung. Dies war aber nur durch den schnellen Einsatz der Drehleiter möglich. Die Bewohner konnten so schnell und unverletztgerettet werden. Das Feuer an sich war dann schnell gelöscht, hatte aber in Folge der vorher beschriebenen Umstände bereits "ganze Arbeit" verrichtet: Das Ladenlokal bot nach der Entrauchung durch Hochdrucklüfter ein Bild der Verwüstung. Der Schaden dürfte bei einigen 10.000 DM liegen.

« zurück
Einsätze
Fahrzeugbrand / Feuer
04.06.2020, 12:28 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
Wald-, Gras-, Müllbrand / Feuer
31.05.2020, 23:38 Uhr
/ Führungsunterstützung
29.05.2020, 13:00 Uhr