Die Webseite der

Feuerwehr

Freilassing

mit ständig aktuellen Inhalten zu

Einsätze

, Neuigkeiten, Termine, de, Gerätehaus sowie Fahrzeuge, Atemschutz, Atemschutzübungsstrecke

Website design by X-trasoft


Links

  • Letzte Einsätze
    Brand von oder in einem Gebäude / Feuer
    29.04.2020, 12:02 Uhr

    Vieles sehr richtig gemacht hat ein Freilassinger Bürger am Mittwoch Mittags in Hofham. Kurz vor 12:00 Uhr war bei dem begeisterten Hobbyfunker der Lithiumakku eines Funkgeräts beim Laden mit einem lauten Knall explodiert und in einer Stichflamme aufgegangen.

  • Letzte Einsätze
    Wasser / THL
    01.01.2020, 08:59 Uhr

    Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2020!

  • Neuigkeiten aus der Feuerwehr
    Servus Sepp!
    30.04.2020

    Servus Sepp!Am heutigen Donnerstag gehst du, auch als unser „Chef“, nach 21 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand.Unter dir entwickelte sich die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Freilassing zu einer modernen und schlagkräftigen Wehr.Gemeinsam mit dir als Bürgermeister und deiner Verwaltung wurden insgesamt 7 Feuerwehrfahrzeuge neu beschafft....

Personenrettung mit der DL für BRK / THL

Freilassing 15.10.2019, 05:00 Uhr

Kurze Nacht für die Einsatzkräfte in Freilassing

erster Einsatz am Sudetenplatz

Um genau 05:00 Uhr war heute Morgen die Nacht für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing zu Ende. Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes an den Sudetenplatz alarmiert. Dort musste eine Person aus dem dritten Obergeschoß mit der Drehleiter gerettet werden. Noch während der laufenden Rettungsarbeiten kam von der Integrierten Leitstelle Traunstein über Funk die Information über einen zweiten Einsatz, die Auslösung der Brandmeldeanlage im Asylbewerberheim an der Römerstraße. Somit rückte unser Einsatzleitwagen unverzüglich von der ersten Einsatzstelle ab, parallel dazu erfolgte die erneute Alarmierung der Funkmeldeempfänger in Freilassing, sowie bei diesem Objekt üblich, auch in Ainring.
Da das Freilassinger Hilfeleistungslöschfahrzeug und auch die Drehleiter noch am ersten Einsatzort gebunden waren, wurde von der Ainringer Feuerwehr neben einem Löschfahrzeug auch die Drehleiter mit angefordert. Vor Ort konnte nach gemeinsamer Erkundung dann schnell festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelt.
In der Zwischenzeit war auch die Personenrettung abgeschlossen, so dass um kurz vor sechs Uhr wieder alle Kräfte zurück am Gerätehaus waren.

Vielen Dank auch an die Kameraden aus Ainring für die Unterstützung.

« zurück
Einsätze
Fahrzeugbrand / Feuer
04.06.2020, 12:28 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
/
31.05.2020, 23:38 Uhr
Wald-, Gras-, Müllbrand / Feuer
31.05.2020, 23:38 Uhr
/ Führungsunterstützung
29.05.2020, 13:00 Uhr